Kategorien: Bitcoin

Der Bitcoin ist eine digitale Währung, die dezentralisiert und unreguliert auf Grundlage einer sogenannten Blockchain funktioniert. Er wurde im Jahr 2007 als erste bekannte Kryptowährung von einer bis heute unbekannten Person oder Gruppe, unter dem Pseudonym “Satoshi Nakamoto” erfunden. Im Jahr 2008 erfolgte die theoretische Erklärung des Konstrukts, während der Bitcoin selbst 2009 erstmals öffentlich erschien. Seither dominiert der Bitcoin den Kryptomarkt wie keine zweite Kryptowährung, mit einer Marktkapitalisierung rund 116 Millionen US-Dollar und einem Marktanteil von rund 65 Prozent.

Synonyme:
Gold 2.0, digitales Gold